Miteinander-Ideenwettbewerb - tolle Preise gewinnen

ÖVP Miteinander Ideenwettbewerb

Macht mit bei unserem Miteinander-Ideenwettbewerb und gewinnt tolle Preise!


Worum geht es bei diesem Wettbewerb? Getreu dem Motto “Miteinander Steiermark“ hat die steirische Volkspartei einen Wettbewerb ausgerufen. Wir suchen die besten Ideen für Veranstaltungen, Projekte und Aktionen, die das Thema “Miteinander“ ganz bewusst in den Mittelpunkt rücken. Nicht nur innerhalb unserer Gesinnungsgemeinschaft, sondern der gesamten Gemeindebevölkerung. Es geht darum, dieses Miteinander in den Gemeinden auch zu leben, d. h. die Idee muss nicht nur realisierbar sein, sondern sollte im Laufe des Jahres selbstverständlich auch durchgeführt werden. Der Kreativität sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt, es sollte sich aber auf jeden Fall um neue Veranstaltungen, Projekte und Aktionen handeln, die in der Gemeinde noch nicht bekannt sind bzw. organisiert wurden. Die interessantesten Ideen wollen wir auch in diversen regionalen Medien präsentieren, um so die Stärke und Strahlkraft der Steirischen Volkspartei aufzuzeigen.
Read More…

Forschungspreise des Landes Steiermark verliehen

Verleihung Forschungspreise Steiermark 2020

Wissenschafts- und Forschungslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl verlieh im Juni 2021 in der Aula der Alten Universität in Graz die Forschungspreise des Landes Steiermark für das Jahr 2020. Der Erzherzog-Johann-Forschungspreis, der Forschungspreis und der Förderungspreis für Wissenschaft und Forschung sind mit jeweils 12.000 Euro dotiert und werden jedes Jahr für herausragende Leistungen im Bereich der Wissenschaft und Forschung vergeben. Der Förderungspreis wurde diesmal geteilt und für zwei Arbeiten vergeben (je 6.000 Euro).

„Mit den Forschungspreisen holen wir herausragende Leistungen von Forscherinnen und Forschern an steirischen Hochschulen und Institutionen vor den Vorhang. Damit wollen wir diese Leistungen einerseits entsprechend würdigen und andererseits den Menschen in unserem Land die Bedeutung von Forschung für unser Leben bewusst machen. Die ausgezeichneten Arbeiten zeigen einmal mehr die unglaubliche Vielfalt der steirischen Forschungslandschaft“, so Landesrätin Eibinger-Miedl.Read More…

Landtag Steiermark beschließt Novelle des Steiermärkischen Tourismusgesetzes

LR-Barbara-Eibinger-Miedl-C-Rothwangl

Der Landtag Steiermark hat heute die Novelle des Steiermärkischen Tourismusgesetzes mit den Stimmen von ÖVP, SPÖ und NEOS beschlossen. Damit sind alle notwendigen Beschlüsse für die von Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl initiierte Tourismus-Strukturreform gefasst. Mit der Gesetzes-Novelle sind die rechtlichen Rahmenbedingungen geschaffen, damit die ab 1. Oktober 2021 bestehenden elf Erlebnisregionen ihre Arbeit aufnehmen können.Read More…

Fettes Plus im Steiermark-Tourismus

Steiermark Tourismus - Nächtigungspluv 05-07.2018

Steirischer Tourismus weiter auf Erfolgskurs


Die erste Halbzeit der Sommersaison 2018 (Mai bis Juli) brachte für den steirischen Tourismus weitere Rekorde. Das zeigt die aktuelle Hochrechnung der Landesstatistik. Gegenüber den bisherigen Höchstständen im Jahr 2017 stiegen die Zahlen bei Gästen und Nächtigungen weiter an. 1,18 Millionen Gäste bedeuten ein Plus von drei Prozent, die Nächtigungen stiegen um 3,3 Prozent auf 3,44 Millionen.Read More…