Miteinander-Ideenwettbewerb - tolle Preise gewinnen

ÖVP Miteinander Ideenwettbewerb

Macht mit bei unserem Miteinander-Ideenwettbewerb und gewinnt tolle Preise!


Worum geht es bei diesem Wettbewerb? Getreu dem Motto “Miteinander Steiermark“ hat die steirische Volkspartei einen Wettbewerb ausgerufen. Wir suchen die besten Ideen für Veranstaltungen, Projekte und Aktionen, die das Thema “Miteinander“ ganz bewusst in den Mittelpunkt rücken. Nicht nur innerhalb unserer Gesinnungsgemeinschaft, sondern der gesamten Gemeindebevölkerung. Es geht darum, dieses Miteinander in den Gemeinden auch zu leben, d. h. die Idee muss nicht nur realisierbar sein, sondern sollte im Laufe des Jahres selbstverständlich auch durchgeführt werden. Der Kreativität sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt, es sollte sich aber auf jeden Fall um neue Veranstaltungen, Projekte und Aktionen handeln, die in der Gemeinde noch nicht bekannt sind bzw. organisiert wurden. Die interessantesten Ideen wollen wir auch in diversen regionalen Medien präsentieren, um so die Stärke und Strahlkraft der Steirischen Volkspartei aufzuzeigen.
Read More…

Steiermark punktet als Camping-Destination

LR-BEM-Pfandl-Camping-web

Vom Dachstein über das Murtal bis ins Weinland: Die Steiermark punktet als Camping-Destination

Die Urlaubsform Camping konnte in den vergangenen Jahren eine erfreuliche Entwicklung verzeichnen. Allein in der Steiermark stiegen die Zahlen von Sommer 2020 auf Sommer 2021 um über 22 Prozent. Die steirische Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl zeigt sich erfreut und hebt die großartige Qualität der Campingplätze und die Herzlichkeit sowie das Bemühen der Betreiberinnen und Betreiber hervor.
Read More…

Schulskikurs-Förderung jetzt beantragen

Mit Lockerung der COVID-Regelungen für Schulveranstaltungen dürfen ab 21. Februar auch Schulskikurse wieder stattfinden. Für Skikurse steirischer Schulen, die in diesem Winter noch abgehalten werden, wird die Schulskikurs-Förderung von Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl wieder aufgelegt. Übernommen werden die Kosten für den Hin- und Rücktransport von der Schule zum Skikursort. Der Skikurs muss in der Steiermark abgehalten werden und mindestens vier Übernachtungen umfassen. Insgesamt stehen 200.000 Euro zur Verfügung.
Read More…

Corona-Denkmal der Steiermark im Grazer Burggarten

Das erste von drei steirischen Corona-Denkmälern: „Distanzierte Nähe“ von Wolfgang Becksteiner im Grazer Burggarten.

Wolfgang Becksteiners Entwurf „Distanzierte Nähe“ als einer von drei Siegern aus 300 Entwürfen


Kurz nach Ausbruch der Corona-Pandemie schrieb das „Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark“ gemeinsam mit dem Kulturressort des Landes Steiermark, basierend auf einer Idee der Kronen Zeitung einen zweistufigen Wettbewerb zur Errichtung von Corona-Denkmälern in der Steiermark aus. Die rekordverdächtige Beteiligung von 220 Künstlerinnen und Künstlern mit Steiermark-Bezug hat mehr als 300 Entwürfe hervorgebracht. Eine Jury hat daraus drei Siegerprojekte ausgewählt. Sie wurden von den Künstlern Wolfgang Becksteiner, Werner Reiterer und Michael Schuster entworfen.Read More…

Neuer Aufsichtsrat der FH JOANNEUM konstituiert

Wissenschafts- und Forschungslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl mit dem neuen Aufsichtsrats-Vorsitzenden der FH JOANNEUM Markus Tomaschitz

Markus Tomaschitz zum Vorsitzenden gewählt, Friedrich Möstl zu seinem Stellvertreter


Der Aufsichtsrat der Fachhochschule JOANNEUM hat sich gestern für die neue Funktionsperiode konstituiert. In der online abgehaltenen Sitzung wurde der Personalchef und Konzernsprecher der AVL List GmbH Markus Tomaschitz zum Vorsitzenden gewählt. Steuerberater Friedrich Möstl wird wie bereits in der vergangenen Periode die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden bekleiden. Die bisherige Vorsitzende Regina Friedrich schied auf eigenen Wunsch aus dem Aufsichtsrat aus.Read More…