Die Murszene - Musik am Mariahilferplatz

Murszene Weltmusik Mariahilferplatz Graz 2017

Weltmusik live im Kultursommer Graz


Der Mariahilferplatz hat mittlerweile Tradition als Kreativplatz. Hier entwickelte sich in den vergangenen 15 Jahren eine besonders vielfältige und intensive Szene mit dem Hang zur Verjüngung. Das Ambiente ist prächtig, die Wege sind kurz und eine große Zahl von innovativen Gewerbetreibenden und außergewöhnlichen Gastronomiebetrieben lädt ein zu Shopping oder Müßiggang. Auch das Sommerfestival der Murszene Graz mit seiner Weltmusik konnte sich in diesem Biotop prächtig entwickeln. Ein Schulterschluss von Gewerbe und Gastronomie, des Vereins Murgalerie sowie zahlreicher in Graz ansässiger Musikerinnen und Musiker bildete die Basis für die erfolgreiche Durchführung des zwischenzeitlich weit über die steirischen Landesgrenzen hinaus bekannten Festivals. Heuer kann man vom 20. Juli bis 12. August bei freiem Eintritt Donnerstag, Freitag und Samstag zum Beispiel den weltweit wohl universellsten Trompeter Thomas Gansch hautnah erleben und über seine irrwitzigen und funkensprühenden Geistesblitze staunen. Oder der wunderschöne Platz wird zur Copa Cabana und hunderte Beine und Hände geben sich dem Salsa hin. Dann ist nicht nur Hochsommer in Graz, dann läuft auch Ismael Barrios mit seiner Band Salsa Explosion zur Höchstform auf. Dazwischen braust der Balkan Express durch die Gassen und ein afrikanischer Dorfplatz wird durch den Balafonzauberer Mamandou Diabate hörbar.
Neue Klänge aus Russland, indische Tabla-Percussion im Dialog mit dem Sopransaxophon von Patrick Dunst oder die kleinste Swing-Bigband der Welt locken wieder zahlreiche Besucher auf die rechte Murseite. Und da ist dann auch noch die Senkrechtstarterin Gaby Moreno aus Guatemala, die zu Gast sein wird oder die Südtiroler Bandleaderin Helga Plankensteiner mit ihrer Interpretation von alpinem Weltgefühl und Universalklang. Der Murszene gehen die Ideen nie aus und sie ist Mitgestalterin eines großartigen Sommers in der Grazer Innenstadt, wo südliches Flair und kreatives Werken ein ganz besonderes Stadtgefühl ergeben, das die Kulturhauptstadt Graz so einzigartig macht.
www.murszene-graz.at