ÖHGB Eigentümertag 2019

ÖHGB Immobilientag 2019

Rekordbesuch beim Immobilientag 2019


Eigentümer und interessierte Messebesucher der Grazer Häuslbauermesse stürmten den Stand und die hochkarätig besetzten Vorträge des ÖHGB Steiermark. Im Mittelpunkt standen Themen rund um die Sicherheit, Erhaltung und Bewirtschaftung von Haus, Grund und Wohnung.
Der Immobilientag 2019, veranstaltet am 18. Januar vom Österreichischen Haus- und Grundbesitzerbund Steiermark (ÖHGB Stmk.) im Rahmen der Grazer Häuslbauermesse, entpuppte sich als einer der Höhepunkte des Messeprogrammes und war eine große Bereicherung, wie die Zahlen beweisen: 2.150 Besucherinnen und Besucher konnten am Stand des ÖHGB Stmk. willkommen geheißen werden. Davon haben allein 1.100 Besucher auf Einladung des ÖHGB Stmk. ihre Messekarten für eine Teilnahme schon vorher beim ÖHGB Stmk. abgeholt.

Weiters wurden 1.175 Bestellungen der aktuellen “Vermieterfibel“, dem Handbuch für die Praxis, vom ÖHGB- Team entgegengenommen. Das sind Rekordwerte in allen Bereichen – ein voller Erfolg auf der ganzen Linie. Der Österreichische Haus- und Grundbesitzerbund Steiermark veranstaltet als Interessenvertretung der Eigentümerinnen und Eigentümer regelmäßig große Veranstaltungen, um aktuelle Informationen rund um das Eigentum von Haus, Grund und Wohnung zur Verfügung zu stellen - nicht nur seinen Mitgliedern, sondern einer breiten Öffentlichkeit.

2.150 interessierte BesucherInnen stürmten den Immobilientag 2019
Mit dem “Tag der Immobilie 2019“ im Rahmen der Häuslbauermesse in Graz hat der ÖHGB Stmk. genau den Nerv der Eigentümerinnen und Eigentümer, Vermieterinnen und Vermieter getroffen. Denn: Dieser Einladung sind auch viele ÖHGB-Mitglieder aus anderen Bundesländern gefolgt, um sich über die neuesten Entwicklungen am Immobiliensektor auszutauschen.

Vortragsserie mit hochkarätigen Expertinnen und Experten
In vielen Gesprächen und Diskussionen, unter anderem auch mit den hochkarätigen Vortragenden, die das zahlreiche Publikum im Viertelstundentakt zu Themen wie Sicherheit, Erhaltung, Steuern, Vermietung, etc. informierten, konnte viel aktuelle Information vermittelt werden und stießen auf reges Interesse. Zu den hochkarätigen Vortragenden zählten:

• Schenken und Vererben von Immobilien Präsident RA Dr. Alexander Klein
• Steuerexperte und Leiter der Steuergruppe beim ÖHGB Dr. Stefan Drawetz von der Grazer Treuhand Steuerberatung
• Mietrechtsexperten RA Mag. Philipp Rock und Mag. (FH) Johannes Kruplak
• Grundbuchexperte Regierungsrat Anton Jauk
• Die Sanierungsexperten SV Erich Golob und Stefan Schauer
• Der Bausachverständige Ing. Josef Greiner
• Die Immobilienexpertin Dr. Susanne Schaffer
• KSV-Geschäftsstellenleiter Graz Rene Jonke
• TÜV Austria DI Peter Geymayer
• Finanzierungsexperte der Steiermärkischen Sparkasse Richard Straus
• Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder Wien Obmann-Stv. KR Christian Hrdlicka

Konzept erfolgreich umgesetzt
Alles in allem war der “Immobilientag 2019“ eine Veranstaltung, die wirklich genau den Bedarf der Eigentümerinnen und Eigentümer erkannt und erfüllt hat. “Das enorm große Besucherinteresse stellt selbst für uns, die wir auch bei unseren sonstigen zahlreichen Info-Veranstaltungen sehr gut besucht sind, einen absoluten Rekordwert im Ranking des ÖHGB Steiermark dar“, zeigte sich Ing. Peter Hötzer, Vizepräsident des ÖHGB Steiermark, als Ideengeber und für die Organisation hauptverantwortlich, äußerst zufrieden über den riesigen Zuspruch.
Eine große Verlosung mit tollen Preisen und ein stärkendes Buffet rundeten den erfolgreichen Immobilientag stimmig für alle ab.
Foto © Juli Krepler: Präsident Dr. Alexander Klein, Vizepräsident Ing. Peter Hötzer, Renate Pongratz, Vizepräsident Heinz Musker, ÖHGB-Vorstand Dr. Klaus Ladner,
Leiter der ÖHGB-Arbeitsgruppe Steuern Dr. Stefan Drawetz (v.l.)
www.hausbesitzer.at